DR. HAB. RAFAŁ SIKORSKI AUF DEM XXXVI. INTERNATIONALEN WISSENSCHAFTLICHEN ATRIP-KONGRESS IN NEUSEELAND

Am 25. Oktober dieses Jahres tritt der Partner von SMM Legal, der das Team für Recht des geistigen Eigentums der Kanzlei leitet – Dr. hab. Rafał Sikorski an der Universität Wellington in Neuseeland mit dem Vortrag "Searching for Optimal Response to PAEs’ Excessive Enforcement Practices" auf.

Der Vortrag findet im Rahmen des XXXVI. alljährlichen internationalen wissenschaftlichen Kongresses statt, der durch ATRIP, d.h. den Internationalen Verein zur Förderung von Lehre und Forschung zum Recht des geistigen Eigentums organisiert wird. Dr. Sikorski wurde erneut in das renommierte internationale Gremium der besten Experten auf diesem Rechtsgebiet eingeladen. Diesjährige Auflage findet vom 23. bis zum 26. Oktober 2017 unter dem Motto "The Object and Purpose of Intellectual Property" in den Mauern der Victoria University of Wellington in Neuseeland statt. Es ist daran zu erinnern, dass die vorjährige Jubiläumsauflage – ebenfalls unter Beteiligung von Dr. Sikorski – in Polen an der Jagiellonen-Universität in Krakau stattgefunden hat. 

Zurück