KOMMENTAR ALEKSANDER CZECH UND WIRKSAME INTERVENTION TELESKOP

Am 02.10.2014 und 09.10.2014 haben Lokale Medien wie zB. Teleskop einen Bericht über schwere psychische Mann von Owińska, dessen vor acht Jahren verhängte Beamten eine sehr hohe Strafe für Enthauptung ohne Genehmigung Eberesche im Bauerngarten ausgestellt.

Seine Erziehungsberechtigten seit Jahren erfolglos nach Erlösung Strafen aufgrund der verminderten Mann und einer sehr schlechten finanziellen Lage der Familie zu kämpfen, aber die Beamten nicht Gründe für die Stornogebühr zu sehen. Als Experte auf den beiden Interventionen Partner Kanzlei Aleksander Czech, der darauf hinweist, dass es nicht keine Rechtsgrundlage, und nur ein Mangel an Einfühlungsvermögen und Verständnis Beamten trugen dazu bei, dass so lange kann nicht umgangen werden, dass verhängnisvolle Folgen Entscheidung. Intervention Journalismus und Kommentar Rechtsberater Czech erwies sich als so erfolgreich, dass innerhalb einer Woche, fanden Beamte eine Rechtsgrundlage für die Rücknahme Strafe, die zu Beginn dieses Jahres gesperrt wurde sein.

Beide Berichte kann Man an diesen Adressen eingesehen werden:

//www.tvp.pl/poznan/informacja-i-publicystyka/teleskop/wideo/02102014-godz-1830/17090497?id=&sort_by=POSITION&sort_desc=false&start_rec=16&listing_mod=&with_video=

und

//www.tvp.pl/poznan/informacja-und-publicystyka/teleskop/wideo/09102014-godz2200/17182364

Zurück