PROF. RAFAŁ SIKORSKI WIRD ERNEUT VOM PRESTIGETRÄCHTIGEN RANKING „THE IAM PATENT 1000“ EMPFOHLEN

Das internationale Ranking „The IAM Patent 1000 2021“ benennt jedes Jahr die besten Patentrechtsexperten. Prof. Rafał Sikorski ist in diesem Kreis bereits ein weiteres Jahr in Folge ausgezeichnet worden. Der Leiter der Abteilung für Immaterialgüterrecht von SMM Legal hat eine individuelle Empfehlung in der Kategorie „Individuals: prosecution” erhalten.

Im Kommentar sind nicht nur die wissenschaftlichen Kompetenzen des Preisträgers gewürdigt worden, sondern es wurde auch sein einzigartiges Verständnis für die praktische Komplexität patentrechtlicher Fragestellungen betont [Rafał Sikorski has a broad technical compass and “is one of the few Polish academics who truly understands the complexity of patents”].

„Ich schätze diese Auszeichnung sehr, weil sie sich unmittelbar aus Beurteilungen von Mandaten und Fachkollegen ergibt“, kommentiert Prof. Rafał Sikorski seinen Erfolg. „Ich bedanke mich bei allen, die meine Kandidatur empfehlen, für die positiven Meinungen und das Vertrauen“, fügt er hinzu. „Ich gratuliere ebenfalls den übrigen ausgezeichneten Experten herzlich. Es ist eine Ehre, zu diesem Kreis zu gehören“, fasst er zusammen.

„The IAM Patent 1000 2021“ ist ein Branchenranking. Gebildet wird es von Patentrechtsexperten aus der ganzen Welt. Die jährliche Aufstellung entsteht auf der Grundlage zahlreicher Interviews mit Juristen, Patentanwälten und Justiziaren. Dadurch vermitteln die Ergebnisse ein zuverlässiges Bild der Kompetenzen und der Verfassung dieser sich sehr stark entwickelnden Branche. Die diesjährigen Ergebnisse stehen hier zur Verfügung.

„Die Auszeichnung für unseren Seniorpartner ist ein hervorragender Beweis dafür, dass die Möglichkeit, die Leidenschaft für die Wissenschaft mit praktischer Erfahrung zu verbinden, zu den besten Ergebnissen führt“, sagt unser geschäftsführender Partner Przemysław Maciak. „Das ist einer der für uns wichtigsten Werte unserer Arbeit, der auch von den Mandanten von SMM Legal geschätzt wird“, fasst er zusammen.

Wir gratulieren herzlich und wünschen weiteren Erfolg!

Zurück