ANWÄLTE VON SMM LEGAL IM KREIS DER REFERENTEN DER III. GWOR-KONFERENZ

Vom 11. bis 13. September 2018 fand in Zakopane die III. Konferenz zur Regen- und Tauwasserwirtschaft (GWOR) statt. In den Kreis der Referenten der diesjährigen Auflage wurden nicht weniger als drei Anwälte aus der Abteilung für Verwaltungsrecht von SMM Legal eingeladen: Rechtsanwalt Dr. Jędrzej Bujny – Partner von SMM Legal, Mikołaj Maśliński und Rechtsanwaltsreferendarin Emilia Topolnicka.

Die GWOR-Konferenz ist einer der größten Events in Polen, an der Personen teilnehmen, die an der Problematik der Regen- und Tauwasserwirtschaft interessiert sind. Unter den Konferenzteilnehmern waren u.a. Vertreter aus der Wasser- und Abwasserbranche, Straßenverwalter und Vertreter der Kommunalverwaltungen sowie Wissenschaftler und Experten auf dem Gebiet der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften vertreten. Es ist darauf hinzuweisen, dass der Konferenz rechtlich-wirtschaftliche Workshops über die Schaffung umfassender Systeme zur Erhebung der Gebühren für Regen- und Tauwassernutzung vorausgingen, die in ihrem rechtlichen Teil von Dr. Jędrzej Bujny geleitet wurden.

Am ersten Konferenztag hielt Mikołaj Maśliński seinen Vortrag und versuchte dabei, die Frage zu beantworten, wie eine langfristige Finanzierung des Regenwasserentwässerungssystems angesichts der aktuellen Rechtslage sichergestellt werden kann. Am zweiten Konferenztag hielt Emilia Topolnicka ihren Vortrag, in dem sie potenzielle Möglichkeiten zur Bekämpfung illegaler Anschlüsse an das Regenwassernetz besprach.

Ein ausführlicher Bericht über diesen Event ist auf der Website seines Veranstalters  abrufbar:

https://inzynieria.com/wpis-branzy/wiadomosci/2/53544,gospodarowanie-deszczowka-w-obliczu-nowego-prawa-wodnego

Wir laden Sie auch ein, sich einen Mini-Bildbricht von diesem Event anzuschauen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Quality Studio für www.inzynieria.com
Mehr dazu auf: https://inzynieria.com/fotogalerie/branzy/fotogaleria/2/1438,za-nami-iii-konferencja-gospodarowanie-wodami-opadowymi-i-roztopowymi © inzynieria.com